Öffnungszeiten:

Dienstag-Freitag: 10.00 - 16.00 Uhr

Sonntag: 11.00 - 16.00 Uhr

... sowie nach Vereinbarung.

 

Eintrittspreise:

3,50 € | ermäßigt 1,50 €

(03876) 781 422
 

Teil 2: Zeitgenössische Quelle 2

„Die Schuleinführung war die erste Festivität, die sich schon lang vorher ankündigte, die ich bewusst erlebte. Wie beschwerlich war die Suche nach einem besonderen Kleidungsstück, bis wir dann im Kaufhaus »Kindermode« diesen Rock fanden, der aber doch nur eine Jeansimitation war. Einen ganzen Tag diesen kratzigen, von meiner Mutter gestrickten Pullover zu tragen, von den drücken-den neuen Schuhen ganz zu schweigen, war eine Qual. Die Schultüte kam mir, im Gegensatz zu denen anderer Kinder, zu klein vor, außerdem wusste ich, dass die Spitze mit Strümpfen oder Strumpfhosen ausgestopft war. Ein wunderbares Geschenk war die Naschkiste in Buchform, die auch späteren Vergleichen mit den Geschenken anderer Kinder standhielt.“

 

Quelle: Erinnerung einer Schulanfängerin von 1976 in der DDR, in: Lebensstationen in Deutschland 1900-1993, Katalog und Aufsatzband zur Ausstellung des Deutschen Historischen Museums 1993 im Zeughaus Berlin, Rosmarie Beier/ Bettina Biedermann (Hg.)