BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 

Herzlich Willkommen zu unseren Perleberger Stadtführungen

25. 08. 2021

Am Samstag, 4. September 2021, findet um 11.00 Uhr die letzte offene Stadtführung in diesem Jahr statt. Der Treffpunkt befindet sich am Roland auf dem Großen Markt. Es kann jeder teilnehmen, auch ohne Anmeldung ist eine Teilnahme möglich. Unsere Stadtführerin gewährt Ihnen einen exklusiven Einblick in die Historie der Stadt Perleberg und deren Sehenswürdigkeiten. Darüber hinaus erkunden Sie mit Sicherheit die ein oder andere schöne Ecke, die sonst eher versteckt liegt.

 

Also verpassen Sie die letzte Chance nicht und nehmen Sie an der erlebnisreichen Führung teil. Die Teilnehmerkosten belaufen sich auf 3 Euro pro Person, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre zahlen 1 Euro. Die Gebühr ist zuvor in der Stadtinformation Perleberg, Großer Markt 12, zu entrichten.

 

Wer an diesem Termin verhindert ist, darf nicht traurig sein: zum Rolandmarkt am Samstag, 11. September 2021, bieten wir eine kostenfreie Hanseführung an. Am Nachmittag um 13 Uhr gibt es entlang der Stepenitz und in der Altstadt allerhand zum Thema „Hanse“ zu erfahren. Frau Regina Dobberzin alias Christa Bracklow, aus der Familie des damaligen Bürgermeisters, entführt Sie in diese Zeit und nimmt Sie mit auf eine Reise durch die Hansestadt Perleberg. Treffpunkt ist der Perleberger Roland. Wir bitten für die bessere Planung, um vorherige Anmeldung in der Stadtinformation unter der Telefonnummer (03876) 781 522.

 

Zudem findet am Sonntag, 12. September 2021, den Tag des Offenen Denkmals, eine weitere kostenfreie Führung um 11 Uhr statt. Frau Irmela Czubatynski erläutert bei einem interessanten Rundgang durch die Altstadt die in den letzten Zehn Jahren ausgezeichneten Denkmäler des Monats. Treffpunkt ist am Stadt- und Regionalmuseum, Mönchort 7-11.

„Denkmal des Monats“ ist eine Aktion der Arbeitsgemeinschaft Städte mit historischen Stadtkernen im Land Brandenburg, an der die Stadt Perleberg seit 2001 teilnimmt. Hierbei wird in jedem Monat ein ausgewähltes städtebauliches Denkmal der Mitgliedsstädte für eine gelungene Restaurierung bzw. Sanierung ausgezeichnet. Im jeweiligen Folgejahr erscheinen die prämierten Objekte dann in einem qualitätsvollen Kalender und werden dort in Wort und Bild genauer vorgestellt. In Perleberg wurden bisher Zehn Denkmale des Monats zwischen 2001 und 2021 prämiert. Die Bandbreite der betreffenden Baudenkmäler spiegelt die gesamte Stadtgeschichte und die Perleberger Baugeschichte in ihren zeitgeschichtlichen Facetten wider. Neben der gotischen St. Jakobi Kirche des 13. Jahrhunderts sind auch das Rathaus (15. und 19. Jh.), das Gymnasium und das Wallgebäude, dem mittelalterlichen Gästehaus der Stadt, vertreten. Mit einer Führung zu allen 10 Standorten der „Denkmale des Monats“, die im gesamten Altstadtgebiet verteilt stehen und die zu Bauten ganz unterschiedlicher architektonischer Prägung und verschiedenster Nutzungsgeschichte führt, tauchen die Gäste tief in die Stadtgeschichte Perlebergs ein. Die Führung bietet nicht nur Einblicke in die Baugeschichte der jeweiligen Denkmale, sondern will auch einige der dort einst wirkenden Familien vorstellen.

 

Wir bitten auch hier für eine bessere Planung, um vorherige Anmeldung im Stadt- und Regionalmuseum unter der Telefonnummer (03876) 781 422.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Bild zur Meldung: Stadt Perleberg | Hanseführung mit der Figur Regina Dobberzin entlang der ehemaligen Wasserstraßen

Kontakt

Stadt- und Regionalmuseum Perleberg

Mönchort 7 - 11 | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 422 | Empfang

Fax: (03876) 781 499

E-Mail:

 

Öffnungszeiten

Bitte vergessen Sie Ihren Nasen-Mund-Schutz nicht!
Dienstag - Freitag: 10.00 - 16.00 Uhr
Sonntag: 11.00 - 16.00 Uhr
... sowie nach Vereinbarung.

 

Eintrittspreise

3,50 € | ermäßigt 1,50 €


Stadtarchiv Perleberg

Karl-Liebknecht-Str. 33 | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 150
Fax: (03876) 781 302

E-Mail:

Newsletter

Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Newsletter. Tragen Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein.