Öffnungszeiten:

Dienstag-Freitag: 10.00 - 16.00 Uhr

Sonntag: 11.00 - 16.00 Uhr

... sowie nach Vereinbarung.

 

Eintrittspreise:

3,50 € | ermäßigt 1,50 €

 

Fortsetzung der Jahresvortragsreihe 2018 im Stadt- und Regionalmuseum

19.11.2018

Nächster Vortrag mit Frau Dr. Sylvia Müller-Pfeifruck, Berlin am kommenden Montag, 19.11.2018 um 19.00 Uhr

 

Für König und Vaterland – Kriegergedächtnismale in der Prignitz

 

Der reich bebilderte Vortrag zum Kriegergedächtnis in der Prignitz wird das komplexe Thema der Kriegergedächtnismale umreißen, um die Dimension dieses deutschlandweit noch immer wenig beachteten Themas zu verdeutlichen. Es werden Kriegerdenkmäler im öffentlichen Raum anhand von Beispielen aus der Prignitz vorgestellt und der Unterschied zu den Kriegergedächtnismalen in den Kirchen herausgearbeitet. Einen Schwerpunkt des Vortrages bilden die Denkmäler für die Gefallenen des Ersten Weltkrieges, der in diesen Tagen vor 100 Jahren am 11. November 1918 endete.

 

Der Vortrag dient der Vorbereitung einer für 2020 geplanten und in das Brandenburger Kulturlandthemenjahr „Krieg und Frieden“ eingebetteten Ausstellung im Stadt- und Regionalmuseum zum Kriegergedenken in den Kirchen der Prignitz. U. a. soll herausgearbeitet werden, ob es auch Stimmen gegen das christlich abgesegnete und durch Gott legitimierte Heldentum des Soldaten gab. Die Referentin will ihr Publikum dafür sensibilisieren und im besten Fall animieren, das Stadt- und Regionalmuseum mit Hinweisen, Exponaten und Quellenmaterial zum Thema zu unterstützen.

 

Der Eintritt beträgt 5,- Euro, ermäßigt 3,- Euro.

 

Foto: Dr. Sylvia Müller-Pfeifruck, | Kletzke: Gedächtnis Befreiungskriege u. Deutsch-Franzöischer Krieg